Unternehmensporträt: Diakonisches Werk Bamberg-Forchheim

Als Teil der evangelischen Kirche in Bayern ist Nächstenliebe der Auftrag der Diakonie Bamberg-Forchheim. Und das ist keineswegs „verstaubt“: gelebte Werte, das Einstehen für die Schwachen in unserer Gesellschaft, Arbeiten mit und für die Menschen ist und bleibt aktuell. Gleichzeitig hat sich das Diakonische Werk Bamberg-Forchheim weiterentwickelt und neben der Besinnung auf seine Wurzeln den Sprung in die Gegenwart geschafft: Corporate Identity und Design, Führungsgrundsätze sowie strategische und operative Planungsprozesse gehören ebenso zur Unternehmenskultur wie ein gemeinsam gelebtes Leitbild.

VIDEO: Diakonisches Werk Bamberg-Forchheim

Von Work-Life-Balance reden viele, die Diakonie Bamberg-Forchheim überzeugt: mit Einrichtungen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie nicht nur behaupten, sondern die sich tatsächlich um ihre Mitarbeitenden kümmern und außer Jobs eine ganze Menge zu bieten haben. Denn als gemeinnütziger Verein steht Gewinn für die Diakonie nicht im Vordergrund. Egal ob Hilfs- oder Führungskraft – das Unternehmen sichert jedem Mitarbeitenden eine tarifliche Vergütung zu, eine Zusatzrente, eine Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub im Jahr und zusätzliche freie Tage wie den Buß- und Bettag, Heilig Abend und Silvester.

Dank des Familienbudgets gibt es Zuschüsse zur Kinderbetreuung, zu Vereinsbeiträgen, Nachhilfe oder der Pflege von Angehörigen. Auch Gesundheit wird groß geschrieben: Die Diakonie Bamberg-Forchheim bietet ein gut etabliertes betriebliches Gesundheitsmanagement mit Sportkursen vor Ort und eine Gesundheits-Karte, mit der die Mitarbeitenden kostenfrei oder vergünstigt Schwimmbäder, Fitnessstudios oder Physiotherapiepraxen in der Region nutzen können.

© Diakonisches Werk Bamberg-Forchheim

Altenpflege, ambulante Pflege, Kinderbetreuung, soziale Projekte, Sozialpsychiatrie, Gastronomie und sogar eine Jugendherberge – die Diakonie Bamberg-Forchheim eröffnet die unterschiedlichsten Karrieremöglichkeiten. 1.200 nette Kolleginnen und Kollegen und 450 Ehrenamtliche sind in über 40 Einrichtungen und Projekten in den Regionen Bamberg, Forchheim und den Haßbergen tätig. Auf der Karriere-Seite jobs-diakonie.de sind persönliche Erfolgsgeschichten der Mitarbeitenden und freie Stellen zu finden.

 

Kontakt:

Diakonisches Werk Bamberg-Forchheim e.V.
Heinrichsdamm 46
96047 Bamberg